Bacon Pancakes mit Banane
Rezepte

Bacon Pancakes mit Banane


Beitrag bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gib die erste Bewertung ab)
Loading...

Alle Jahre wieder lassen die Männer es 40 Tage nach Ostern vielerorts so richtig krachen. Warum? Weil der Vatertag vor der Tür steht. Darüber kann man durchaus geteilter Meinung sein. Mir ist das auch etwas zu stumpf. Ich sage nur Bierbike oder Bollerwagen. Immerhin sorgen Feier- und Brückentag für ein langes Wochenende und das ist ziemlich praktisch. So hat man zumindest Zeit für ein ausgiebiges Frühstück mit allem Drum und Dran.

Mein perfektes Vatertagsfrühstück steht dieses Jahr unter dem Motto „All you need is Bacon“. Wer jetzt Rührei mit Bacon oder so erwartet hat, den muss ich leider enttäuschen. Bei mir trifft nämlich süß auf herzhaft – genauer gesagt gibt es Bacon Pancakes mit Banane. Hört sich pervers an, ist aber foodilicious.

Anzahl: ca. 6 Pancakes
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für Bacon Pancakes mit Banane

  • 75g Mehl
  • 100ml Milch
  • 1 kleine Banane
  • 6 Scheiben Bacon
  • 1EL Butter
  • 1 Ei
  • 5g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • Öl
Bacon Pancakes mit Banane

Frühstück für Bacon-Liebhaber: Bacon Pancakes mit Banane

Zubereitung von Bacon Pancakes mit Banane

Zunächst die Butter schmelzen. In der Zwischenzeit das Mehl mit dem Backpulver, 1 Prise Salz und der Milch in einer Schüssel verrühren. Die geschmolzene Butter mit dem Ei und 1 Spritzer Zitronensaft unter die Mehlmasse rühren. Nun die Banane in kleine Stücke schneiden, zur Masse hinzugeben und mit einem Stabmixer pürieren bzw. cremig schlagen.

Während der Teig ein paar Minuten ruht, wird der Speck in einer Pfanne schön knusprig angebraten und herausgenommen. Die Pfanne mit einem Papiertuch auswischen. Öl erhitzen und längliche Pancakes formen. Ich nehme für einen Pancake ca. 4EL Teig oder 1 Schöpfkelle. Den knusprigen Bacon drücke ich dann vorsichtig in den noch flüssigen Teig. Bei mittlerer Hitze brate ich die Bacon Pancakes von beiden Seiten goldbraun – dauert so 2 bis 3 Minuten pro Seite. Dann heißt es nur noch: genießen!

Mann, ist das ein Frühstück

Print Friendly, PDF & Email

Hat es dir geschmeckt? Dann teile es doch ...

Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln Kartoffelpüree-Auflauf mit Cabanossi und Brokkoli

Das könnte dir auch schmecken

Frischer Gurkensalat mit Sahne
Frischer Gurkensalat mit Sahne

Mit dem Frühling kommt auch die Lust auf Salat. Jedenfalls ist es bei mir so....

Schließen