Bayerische Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse
Rezepte

Bayerische Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse


Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Ø: 5,00 von 5)
Loading...

Ihr mögt Pizza, wollt aber gleichzeitig eine Abwechslung? Dann seid ihr bei Pizza mal anders genau richtig. Heute gebrauchen wir dafür einige Klischees über Deutschland beziehungsweise der deutschen Küche, die im Ausland weitverbreitet sind. Zum Beispiel, dass wir uns nur von Sauerkraut, Wurst und Bier ernähren. Insbesondere in der bayerischen Küche sind das echte Klassiker. Warum also aus diesen zünftigen Zutaten nicht mal eine Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse zaubern. Gesagt, getan – jetzt wird’s deftig!

Portionen: 1 Blech oder 2 Pizzen
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten für eine bayerische Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse

  • 285g Sauerkraut
  • 200g Schmand
  • 3EL süßer Senf
  • 200g Leberkäse
  • 150g Reibekäse
  • Salz & Pfeffer
  • Kümmel
  • Pizzateig selber machen oder fertig kaufen
Bayerische Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse

So schmeckt Bayern – Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse …

Zubereitung einer bayerischen Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse

Das Sauerkraut in ein Sieb geben und gut ausdrücken. Anschließend das abgetropfte Kraut in eine Schüssel füllen und mit ein paar Zutaten verfeinern – ganz nach dem eigenen / bayerischen Geschmack. Bei mir waren das Kümmel, Salz und Pfeffer.

Weiter geht es mit der Pizzasoße, die natürlich nicht fehlen darf und Teil einer guten Pizza ist. Allerdings kommt bei dieser Sauerkraut-Pizza keine klassische Tomatensoße zum Einsatz. Stattdessen gibt es Senfschmand. Dafür einfach Schmand und süßen Senf miteinander verrühren. Salzen und pfeffern dabei nicht vergessen.

Nun den Pizzateig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen und belegen. Bei mir schaut das wie folgt aus:

  1. Teig mit Senfschmand bestreichen
  2. Sauerkraut darauf verteilen
  3. mit der Hälfte vom Käse bestreuen
  4. gewürfelten Leberkäse verteilen
  5. restlichen Käse darübergeben
Bayerische Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse

… dazu gehört natürlich eine eiskalte Spezi

Zu guter Letzt die Sauerkraut-Pizza mit Leberkäse bei 220 Grad im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen – auf unterster Stufe. Dazu gibt es dann kühles Weißbier oder eine leckere Spezi.

Mordsgaudi für Feinschmecker – an Guadn

Print Friendly

Hat es dir geschmeckt? Dann teile es doch ...

Mexikanische One Pot Pasta Best of Glückskeks-Sprüche

Das könnte dir auch schmecken

1 Kommentar

  • Reply Außergewöhnlich und wirklich Lecker…. – Nazze Backt 18. Februar 2017 at 14:28

    […] anderes. Mein Dank für das Rezept geht an: foodilicious […]

  • Kommentar schreiben

    Das ist auch foodilicious:
    Schnelle Nudelrezepte für jeden Tag
    4 schnelle Nudelrezepte für jeden Tag

    Wenn ich an Nudeln denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Die italienischen Teigwaren...

    Schließen