Rezepte

Chewy Chocolate Cream Cheese Cookies


Beitrag bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gib die erste Bewertung ab)
Loading...

Das Schokolade glücklich macht, ist unlängst bekannt und darüber hinaus eignet sie sich auch wunderbar zum Backen. Das dachten sich auch Freunde, die zu einer Geburtstagsfeier einluden und schmackhafte Party Plätzchen bereitstellten – genauer gesagt Chewy Chocolate Cream Cheese Cookies. Da greift man als Partygast doch gerne zu und die gute Stimmung kommt ganz von allein. Natürlich sind die weichen Schokoladenkekse vielfältig einsetzbar und eignen sich auch für ein geselliges Kaffeekränzchen. Das Rezept habe ich bei dieser Gelegenheit gleich abgestaubt und ein wenig abgeändert. Und denkt daran: Egal was die Frage ist, Schokolade ist die Antwort.

Anzahl: 20 Cookies
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten für Chewy Chocolate Cream Cheese Cookies

  • 75g Butter
  • 75g Zucker
  • 50g brauner Zucker
  • 125g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 75g Zartbitterschokolade, flüssig
  • 100g Frischkäse
  • 100g Mehl
  • 1 Ei
  • 50g Mandelkrokant
  • 1/2 Packung Vanillezucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 25g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • etwas Chili

Zubereitung der weichen Schokoladenkekse mit Frischkäse

Als erstes ca. 30g Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die Schokolade vorher am besten zerkleinern, damit es etwas schneller geht. Während die Schokolade im Wasser badet, kommt ein Teil der Zutaten (Butter, Zucker, brauner Zucker und Vanillezucker) in eine Rührschüssel. Wenn alles miteinander vermengt wurde, sollte die Zartbitterschokolade flüssig sein und mit dem Frischkäse und dem Ei untergerührt werden. In einer zweiten Schüssel das Mehl, Salz, etwas Chili, Kakao- und Backpulver einfach miteinander vermischen und anschließend unter die Buttermasse rühren. Jetzt noch schnell ca. 125g Schokolade zerkleinern bzw. grob hacken und unterheben.

Chewy Chocolate Cream Cheese Cookies / weiche Schokoladenkekse

Süßer Snack für Naschkatzen: weiche Schokoladenkekse

Mit Hilfe eines Esslöffels kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech machen. Dabei ruhig etwas Abstand lassen, da die Cookies aufgehen werden. Die Bleche kommen dann für ca. 10 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen. Wichtig ist, dass die Chocolate Cream Cheese Cookies nicht zu lange im Ofen bleiben, damit sie auch schön weich / chewy bleiben. Daher sollten die Cookies nach dem Backen auch noch einige Minuten auf einem Küchengitter ruhen / erkalten.

Chewy Chocolate Cream Cheese Cookies / weiche Schokoladenkekse

Die fertigen Chewy Chocolate Cream Cheese Cookies – zum Reinbeißen

Danach kommt noch fix die Glasur drauf, die aus Schokolade und Mandelkrokant besteht. Dafür die restliche Schokolade schmelzen und und die Kekse damit bestriechen. Zum Schluss werden diese dann noch mit dem Mandelkrokant bestreut – fertig sind die Chewy Chocolate Cream Cheese Cookies.

Wer noch nicht genug von Schokolade hat, sollte sich noch den Nutellakuchen reinziehen.

Chewy Chocolate Cream Cheese Cookies – die zarte Versuchung

Print Friendly, PDF & Email

Hat es dir geschmeckt? Dann teile es doch ...

Feurige Spaghetti mit Garnelen und Tomaten Gefundenes Fressen für Samy Deluxe in Hamburg

Das könnte dir auch schmecken

Milchreis mit Zimt und Früchten
Milchreis mit Zimt & Zucker und Früchten

Heute kommt wieder das Kind im Manne durch. Der Auslöser ist eine Süßspeise, die man...

Schließen