Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln | Hähnchen-Bolognese
Rezepte

Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln


Beitrag bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gib die erste Bewertung ab)
Loading...

Egal ob grün oder weiß – das königliche Gemüse ist einfach lecker. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Spargelgericht selten allein kommt. Dabei muss es nicht immer traditionell zugehen. Für ein wenig Abwechslung sorgt die Zubereitung nach italienischer Art. Daher folgt Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln auf Pasta mit Spargel-Carbonara. Bravo!

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten für Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln

  • 250g grüner Spargel
  • 180g Nudeln
  • 250g Hähnchenbrustfilet
  • 60g gewürfelter Schinken
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 75g Mascarpone
  • 1 Zwiebel
  • 1EL Butter
  • 1EL Mehl
  • 1 Prise Zucker
  • 25g Parmesankäse
  • Salz & Pfeffer
  • Öl
  • Kräuter zum Garnieren
Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln | Hähnchen-Bolognese

Leckeres Spargelrezept: Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln

Zubereitung vom Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln

Zunächst den Spargel waschen und die (holzigen) Enden abschneiden. Danach wird der Spargel in dünne schräge Scheiben geschnitten (die Köpfe dabei ganz lassen). Anschließend die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Nun das Fleisch waschen, trocken tupfen und ebenfalls fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin kurz anbraten. Die Würfel herausnehmen und in eine Schüssel geben.

Jetzt das Hähnchenbrustfilet in das Fett geben und unter Wenden gut braten. Die Zwiebel zugeben, kurz mitbraten und alles mit Salz & Pfeffer würzen. Dann die Schinkenwürfel zufügen – bis auf 1 EL zum Garnieren.

Weiter geht es mit der Béchamelsauce. Dafür Fett zugeben, schmelzen und mit Mehl bestäuben. Die Masse kurz anschwitzen und unter Rühren mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sauce dann aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Im Anschluss die Mascarpone unterrühren, noch einmal kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Inzwischen die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Für ca. 4 Minuten den Spargel zu den Nudeln geben und garen. Die Nudel-Spargelmischung durch ein Sieb abgießen und unter die Hähnchenbrust-Béchamelsauce rühren. Hähnchenbrustfilet mit Spargel-Nudeln mit ein wenig Parmesan, Schinken und Kräutern anrichten.

Print Friendly, PDF & Email

Hat es dir geschmeckt? Dann teile es doch ...

Angebrannte Pfannen & Töpfe reinigen Bacon Pancakes mit Banane

Das könnte dir auch schmecken

Schnelle Nudelrezepte für jeden Tag
4 schnelle Nudelrezepte für jeden Tag

Wenn ich an Nudeln denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Die italienischen Teigwaren...

Schließen